Österreich

Glory Hole See

  • Schön angelegter Baggersee mit 8ha

  • Relativ unbekannter Bestand - Überaschungen möglich!

  • Toller Fischbesatz 2017

 

Gewässerinfo

Grösse: 8ha

Unser See entstand bei der Schottergewinnung im Jahre 1995.
Es wurden bis jetzt nur eine geringe Anzahl von Jahreskarten durch den Besitzer ausgegeben.
Der See wurde gleich nach der Fertigstellung regelmässig mit schönen Karpfen besetzt.
Dadurch wird das Glory Hole mit Sicherheit das eine oder andere Goldstück für unsere Gäste bereithalten.
Viel Spass und schöne Stunden auf der Suche nach unseren goldenen Freunden wünscht das Glory Hole Team!

Glory Hole See

 

Preise

Preise:
Sonntag bis Donnerstag : 140 Eur
Donnerstag bis Sonntag : 140 Eur
Freitag bis Sonntag : 125 Eur
Wochenkarte : 250 Eur

Vorausbuchung und Vorauskasse unbedingt erforderlich!
Buchungen sind über die Homepage möglich.

Für kurzentschlossene können sie auch gerne mit uns per tel. 00436766364981 Kontakt aufnehmen !

Buchungen ab 1.1.2017 möglich- Fischen ganzjährig wenn Eisfrei!
Im Falle einer Stornierung wird kein Geld rückerstattet.

Anfahrt

Reglement

Regeln Karpfenteich Glory Hole

Da das Wohlergehen unserer Fische an erster Stelle steht, bitten wir Sie um Verständnis,
dass auch unsere Regeln danach ausgerichtet sind.

Zum Umgang mit den Fischen:

Karpfen ab 20 kg bitte im Wasser fotografieren! Die Fotos nur knieend über der Abhakmatte erlaubt. Bringen Sie zur kälteren Jahreszeiten Wathose mit.
Das Verwenden einer Abhakmatte ist Pflicht. Bitte achten Sie darauf, dass die Größe der Abhakmatte sowie des Keschers und der Wiegeschlinge mit Fischen von 30 kg+ mühelos zurecht kommt. Bitte stark gepolsterte und Matten mit hohen Rand ab 120 cm oder Carp Cadle sind zu verwenden .
Sollte jemand keine vorgeschriebene Matte mithaben, kann man eine gegen eine Gebühr von Euro 5,- pro Tag vom Teichwart ausleihen.
Ein Kübel mit frischem Wasser muß immer bereit stehen, um die Abhakmatte sowie den Fisch selbst während des Fotografierens, Messen und Wiegen nass zu halten.
Der Fisch darf nur wenige Minuten dem Wasser entnommen werden, halten Sie daher stets Kamera, Wiegeschlinge etc. griffbereit.
Das hältern der Fisch ,eisacken usw ist verboten !
Falls Sie feststellen, dass ein Fisch verletzt sein sollte oder in keinem guten gesundheitlichem Zustand ist, kontaktieren Sie bitte den Gewässerwart.
Für kleineren Verletzungen ersuchen wir Sie ein Klinikum mitzuführen !!!!

Köder:

Fertige Boilies und Particle sind erlaubt. Wir ersuchen Sie dem Wohl unserer Fische zuliebe nur hochwertige Boilies zu verwenden und diese möglichst ohne Konservierer!
Mit Rücksprache mit dem Teichwart darf auch auf Raubfische gefischt werden.

Rigs:

Es sind nur Schonhaken und Micro Barbed –Haken erlaubt.
Geflochtene Hauptschnüre und Schlagschnüre sind nicht erlaubt.
Das Blei muß im Falle eines verlorenen und festgeschwommenen Fisch freigegeben werden. Saefty Montagen sind zu verwenden.
Knickbare Stab Bojen, die die Schnur im Drill nicht festhalten, wenn diese von einem Fisch umschwommen wird, und Marker, die mit der Rute ausgeworfen werden, sind erlaubt. Alle anderen H-Bojen etc. sind verboten!

Ruten:

Es maximal 3 Ruten pro Angler erlaubt.
- Keine unbeaufsichtigten Ruten, wenn der Angelplatz verlassen wird. Es müssen alle Ruten eingeholt werden.

Boote:

Das Drillen der Fische vom Boot aus ist verboten.
Futterboote sind erlaubt und Schlauchboot sind geduldet.
Die Ruten sind im rechten Winkel vom Ufer auszubringen und in Wurfweite nicht über die Seemitte!

Allgemeines:

Die Plätze sind sauber zu halten, das gilt auch für Zigarettenstummel. Müllsäcke können in den dafür vorgesehenen Halterungen platziert werden, müssen aber selbst entsorgt werden!
Das Verändern des Ufers ist in jeglicher Hinsicht nicht erlaubt.
Lagerfeuer sind strengstens verboten, Griller sind erlaubt!!
Die Zelte sind auf die vorgesehenen Plätze zu stellen und die Zufahrtsstraße ist frei zu halten. Jeder Platz ist mit dem Auto zu erreichen für die Be- und Entladung. Danach ist das Auto auf dem Parkplatz abzustellen.
Es gibt in der Nähe unseres Sees auch Einkaufmöglichkeiten.

Eine Nichteinhaltung dieser Regeln wird einmalig mit einer Abmahnung beanstandet. Ein zweiter Verstoß führt unmittelbar zum Verweis der Anlage.

Die bereits getätigten Zahlungen werden dabei nicht rückerstattet.

                              

0 awesome comments!
Gelesen 10434 mal
Mehr in dieser Kategorie: Schlossteiche Riegersburg »

Events - Cups - Messen

11
Mai
Dragon Island See
-
Plichancourt
Fahrt mit uns nach Frankreich zum Privatsee von Dragon Baits!