Italien

Lago di Ripa Sottile

Dieses Gewässer kann hier direkt gebucht werden!

  • maximal 5 Angler auf 80ha

  • Natur pur - wunderschöner Natursee

  • Fantastische Fische - alles ist möglich

 

Beschreibung
Kontakt   >>Kontaktformular<<
Größe rund 80ha
Gewässer

Natursee mit Seerosen und Krautbewuchs.

Grund besteht vorwiegend aus Schlamm

Die tiefste Stelle liegt bei ca. 4m, die durchschnittliche Wassertiefe ist rund 3m.

Absolut naturbelassener See der von einem Schilfgürtel umringt ist.

Der See erwärmt sich aufgrund der eher geringeren Wassertiefe rasch.

Fische

Dieser See hat einen sehr guten Karpfenbestand. Wunderschöne Spiegler mit grossen Schuppen und langen Schuppenkarpfen.
Aufgrund des natürlichen Bestandes ist nicht einzuschätzen wie grosse Karpfen zu fangen sind. Geringer Weissfischbestend, guter Hechtbestend.

Schon 1999 soll hier ein Karpfen mit über 30kg gelandet worden sein…

(Quelle:„cipro.de“):

„Ein weiterer top See in Italien, der Lago Ripasottile ist ein kleiner See in mitten des Natur Reservat Laghi Lungo e Ripasottile. Es bestehen hier mehrere Seenkomplexe. Alesandro di Cesare hat hier am 06.12.1999 einen 32,60 Kilogramm schweren Karpfen gefangen. Einige bekannte Holländische Karpfenangler befischen diesen See seit Jahren sehr erfolgreich.“


HIER KANN ALLES PASSIEREN!

Angeln

Der „Rippa“ gilt als mittelschwer bis schwierig zu beangeln. § Ruten sind erlaubt.
Situationsbedingt ist „long range“ angeln notwendig, wenn man auch den gegenüber liegenden Schilfgürten anfischen muss. Der Grund ist bis auf die Randzonen sehr schlammig. Längere Rigs sind von Vorteil.
Es gibt Bereiche mit Bodenkrautbewuchs. Der Einsatz von einer Unterwasserkamera ist von Vorteil.
Ein grosses Schlauchboot (für 2 Angler) mit E-Motor ist notwendig. Zudem sind Watstiefel oder eine Wathose unverzichtbar.
Der Ripasottile ist definitiv ein „Männerwasser“. Das Wetter kann in dieser Region mehrmals am Tag wechseln. Vor Ort gibt es keine Toiletten. Den „Spaten“ also mitnehmen.

Anfüttern ist gestattet (auch mit Boilies), der Einsatz von Booten ist notwendig.

Da man in einem Naturschutzgebiet angeln darf, ist Ruhe absolute Voraussetzung.

Verantwortungsvolle Angler behandeln den gefangenen Fisch mit einem Wundspray.

Im Detail sind natürlich die Regeln welche übermittelt werden.

Aufenhalt am

Gewässer

Die Angelplätze sind nicht mit dem Auto anfahrbar. Das heißt die Ausrüstung, muss mit einem mitgebrachten Schlauchboot zu den 2 vorhandenen Angelplätzen überstellt werden.

Sie sind inmitten von Natur. Für den Einkauf ist die nächst gelegene Stadt (Rieti) ca. 5km entfernt.
Offenes Feuer ist verboten. Zum Kochen Benzin- oder Gaskocher verwenden.

Preise pro

Person

1 Woche ( 7 Tage 6 Nächte):           EUR 199.-

Jeder weitere Tag:                            EUR 25.-      

Wir möchten Sie bitten Termine und andere Zeitrahmen bei uns bezüglich Verfügbas erhalten Sie eine Buchungsbestätigung. die alle Buchungsdaten beinhaltet.rkeit anzufragen.

Die genaue Adresse und Wegbeschreibung erhalten Sie unmittelbar nach der Buchung. Nach erfolgter Bezahlung des Gesamtbetrage

0 awesome comments!
Gelesen 5528 mal

Events - Cups - Messen

22
Jul
Lake Katlov
-
Červené Janovice
Fahren Sie mit uns nach Tschechen auf den See des berühmten Anglers Jakub Vagner!

11
Mai
Dragon Island See
-
Plichancourt
Fahrt mit uns nach Frankreich zum Privatsee von Dragon Baits!